Alles begann im Frühsommer 2015. Ausnahmsweise hatte ich mir Erdbeeren aus Spanien im Supermarkt gekauft. In der Schachtel hatte sich eine kleine Schnecke versteckt und die weite Reise bis zu mir in die Berliner Küche gemacht. Inspiriert von diesem überraschenden Fund begann ich sie zu zeichnen. Es folgten viele weitere Bilder von Schnecken und anderen Tieren und so entstand im Laufe der Jahre eine eigene Welt - der PLANET SORPRESA. "Sorpresa" aus dem Spanischen für "Überraschung".

Ich bin Christine. Ich lebe und arbeite als Bildende Künstlerin, Autorin, Musikerin und Illustratorin in Berlin.

Alle Kinderposter von Planet Sorpresa